Nach oben

hollandfahrradland.de ist eine Initiative von Landelijk Fietsplatform der offiziellen Organisation für Radwandern in den Niederlanden

Alles zum Thema Fahrradtourismus
in den Niederlanden

Zuiderzeeroute

Amsterdam - Amsterdam

400 km

LF Zuiderzeeroute | Zuiderzee-Radroute

Die LF-Zuiderzeeroute ist eine der ersten neuen LF-Symbolrouten, auf die wir uns in den kommenden Jahren konzentrieren wirden. Die Routen erhalten ein starkes Thema, die Beschilderung wird aktualisiert und eine App sowie eine spezielle LF-Website werden erstellt, um zusätzliche aktuelle Informationen zu erhalten. Der Umbau der Zuiderzeeroute findet biss zum Juli 2020 statt.

Die Zuiderzee-Radroute ist ein besonders beliebter Radwanderweg. Auf diesem Radrundweg um die ehemalige Zuiderzee – heute das IJsselmeer – kann man die reiche Geschichte dieser Gegend kennenlernen. Der Radrundweg wird auch als 'Goldener Ring' (Gouden Cirkel) bezeichnet. Erleben Sie die Betriebsamkeit der Fischerdörfer und die weite, offene Polderlandschaft in der Provinz Flevoland. Sie radeln durch das Geheimnis des Noordoostpolder: die ehemalige Insel Schokland. Ein Ort zwischen Land und Wasser, an dem die Menschen jahrhundertelang im ständigen Kampf gegen die Natur lebten.

Unterwegs folgen Sie den rechteckigen Schildern mit grüner Schrift. Die Route ist in beiden Richtungen ausgeschildert und insgesamt 440 Kilometer lang. Die Radroute kann jedoch auf verschiedene Weise abgekürzt werden. Beispielsweise indem man sich für die Variante durch den Flevopolder entscheidet oder zwischen Enkhuizen und Stavoren oder Urk die Fähre nimmt.

Aktuelle Informationen!
Sperrung Radweg Afsluitdijk ab 1. April 2019 bis 1. April 2022. Kostenloser Bustransport für Radfahrer.

Rijkswaterstaat führt umfangreiche Wartungsarbeiten am Afsluitdijk durch. Um die Arbeiten auf der Wattenmeerseite sicher durchzuführen, ist der Radweg zwischen dem 1. April 2019 und dem 1. April 2022 gesperrt. 

Dies erfolgt abwechselnd zwischen Den Oever-Breezanddijk und Den Oever-Kornwerderzand. Fußgänger und Radfahrer nutzen einen kostenlosen Fahrradbus. Der Bus fährt einmal pro Stunde. Mit dem Bus können etwa 15 Fahrräder und 25 Personen befördert werden. Zwischenstopps sind in Den Oever, an dem Monument, in Breezanddijk und in Kornwerderzand. Den Zeitplan finden Sie unten.

Zeitplan

Die maximale Größe der Fahrzeuge, die mit dem Bus gefahren werden können, ist 0,80 m breit und 1,90 m lang.

Frage zum Afsluitdijk?
Loket Afsluitdijk
T: +31 800-6040
E: loket@deafsluitdijk.nl