Nach oben

hollandfahrradland.de ist eine Initiative von Landelijk Fietsplatform der offiziellen Organisation für Radwandern in den Niederlanden

Alles zum Thema Fahrradtourismus
in den Niederlanden

Nederlandse Kustroute

Sluis - Nieuweschans

570 km

Nederlandse Kustroute | Niederländische Küstenroute

Auf Radtouren entlang der niederländischen Küste ist der Wind Ihr ständiger Begleiter. Mal weht er von vorne, mal von hinten, und bei der frischen Meeresbrise man hat immer dieses wunderbare, befreiende Meeresgefühl. Die Themenroute 'Niederländische Küste' (Nederlandse Kust) kombiniert die Radfernwege LF1 und LF10 auf einer Länge von 570 km.

Der Routenabschnitt LF1 zwischen Sluis und Den Helder ist besonders von der langgezogenen Dünenlandschaft entlang der holländischen Küste und die südholländischen und seeländischen Inseln geprägt. Kleine Badeorte und historische Städte sind abwechslungsreiche Zwischenstopps entlang der Route. Der Routenabschnitt LF10 von Callantsoog nach Nieuweschans führt durch einen der ruhigsten und am wenigsten besiedelten Gebiete der Niederlande und bietet trotzdem viel Abwechslung, z. B. die ehemalige Watteninsel Wieringen und verschiedene historische Dörfer und Städtchen, die auf so genannten 'Terpen' (Warften) – künstlich aus Erde aufgeschüttete Siedlungshügel – liegen.

beeldmerk EV12 Die Küstenroute kann auch über die holländische Grenze hinaus fortgesetzt werden, weil die Kustenroute is Teil von die North Sea Cycle Route (EuroVelo 12).