Nach oben

hollandfahrradland.de ist eine Initiative von Landelijk Fietsplatform der offiziellen Organisation für Radwandern in den Niederlanden

Alles zum Thema Fahrradtourismus
in den Niederlanden

Home Praktisch Fahrradfreundliche Adressen

Fahrradfreundliche Adressen

In den Niederlanden bieten Adressen mit dem Gütezeichen Fietsers Welkom! (Radfahrer willkommen!) Fahrradfahrern einen zusätzlichen Fahrrad-Service. Man wird dort immer freundlich empfangen, auch mit einem Platten oder verschwitzter Kleidung. In den Niederlanden gibt es bereits über 1.100 fahrradfreundliche Anlaufstellen. Hier finden Sie eine Auswahl aus dem Gesamtangebot an Hotel- und Gaststättenbetrieben. Teilnehmende Firmen erkennt man am Fietsers Welkom!-Schild an der Fassade. Im Internet sind diese auf einer speziellen Karte verzeichnet und auch im Freizeit-Radroutenplaner (recreatieve fietsroutenplanner) genannt. Wenn man die Karte vergrößert, sind die entsprechenden Knotenpunkte und Fietsers Welkom!-Anlaufstellen zu sehen.

Vorteile für Fahrradfahrer
Bei fahrradfreundlichen Adressen kann man seine Trinkflasche mit Wasser auffüllen, Elektroräder aufladen, Fahrradpumpen leihen, und es gibt dort einen Erste-Hilfe-Verbandkasten und alles, was man zum Flicken von Reifen benötigt. Auch Radkarten kann man hier kaufen oder einsehen. Hier sind Sie immer willkommen, auch in nasser Regenkleidung oder mit schmutzigen Schuhen. In fahrradfreundlichen Unterkünften können Gäste problemlos nur eine Nacht bleiben, und für sichere Abstellmöglichkeiten für die Räder ist überall gesorgt. Manche Unterkünfte bieten sogar spezielle Fahrrad-Arrangements an. Zu den Fietsers Welkom!-Unterkünften gehören Campingplätze, Hotels, Bed & Breakfasts und Hotels. Fast alle Natur-Campingplätze sowie Campingplätze mit Wanderhütten und Stayokay Hostels tragen ebenfalls das fahrradfreundliche Gütesiegel. Unten finden Sie weitere Informationen zu Übernachtungsmöglichkeiten auf Ihrer Tour.

Natur-Campingplatz (Natuurkampeerterrein)
logo NatuurkampeerterreinRadfahrer, die mitten in der Natur übernachten möchten, besuchen am besten so genannte Natur-Campingplätze. Hier sind Ruhe und ausreichend Platz garantiert. Die für Übernachtungen erforderliche Naturcampingkarte (Natuurkampeerkaart) gibt es an den ANWB-Verkaufsstellen, in Reisebuchhandlungen und direkt bei den Natur-Campingplätzen. Naturcampingkarten können auch im Voraus bei der Stiftung 'De Groene Koepel' bestellt werden. Zu der Naturcampingkarte erhalten Sie die Broschüre 'Het Groene Boekje' (auf Niederländisch), in der alle Campingplätze ausführlich beschrieben werden. (€ 14,95) Sämtliche Natur-Campingplätze tragen das Gütesiegel Fietsers Welkom! (Radfahrer willkommen!).

Wanderhütte (Trekkershut)
logo TrekkershuttenBei einer Wanderhütte handelt es sich um eine einfache Blockhütte, in der vier bis fünf Personen übernachten können. Wanderhütten stehen auf Campingplätzen, und die Sanitäranlagen des Campingplatzes können mit genutzt werden. In den Hütten gibt es Etagenbetten mit Matratzen und Kissen, einen Esstisch mit Stühlen und Kochmöglichkeiten. Bettwäsche und Küchenausstattung müssen selbst mitgebracht werden. Eine Wanderhütte kann ab € 35 pro Nacht gemietet werden; Reservierung erforderlich. Die ca. 250 Wanderhütten sind im Freizeit-Radroutenplaner (recreatieve fietsrouteplanner) verzeichnet.

Stayokay Hostels
logo StayokayBei Stayokay können Sie zu günstigen Tarifen an den schönsten Orten der Niederlande übernachten. Die Hostels bieten Übernachtungsmöglichkeiten in Schlafsälen, Mehrbett- oder Doppelzimmern. Gute Gelegenheiten, andere Fahrradfahrer zu treffen! In Stayokay Hostels werden Übernachtungen ab € 21,- pro Person, inkl. Frühstück angeboten. Mit der Stayokay-Card bekommt man € 2,50 Ermäßigung pro Nacht. Hier finden Sie weitere Informationen, auch auf Deutsch.

Nivon Naturfreundehaus (Natuurvriendenhuis)
logo Nivon Naturfreundehäuser von Nivon sind gastfreundliche Unterkünfte im Grünen, die von ehrenamtlichen Mitarbeitern betrieben werden. Die Unterkünfte haben Doppelzimmer (Bettwäsche kann man gegen Gebühr ausleihen), eine Gemeinschaftsküche (inkl. Pfannen und Geschirr) und einen Speisesaal. Nivon-Häuser stehen sowohl Mitgliedern als auch Nicht-Mitgliedern zur Verfügung, und der Preis für eine Übernachtung liegt zwischen € 20,- und € 30,- pro Person pro Nacht, Nivon-Mitglieder erhalten 30% Rabatt. Reservierung erbeten. Hier finden Sie weitere Informationen (auf Niederländisch).

Freunde auf dem Fahrrad (Vrienden op de Fiets)

logo Vrienden op de FietsFür € 8,- pro Jahr kann man Mitglied der Stiftung Freunde auf dem Fahrrad (Vrienden op de Fiets) werden. Dann erhält man einen Führer mit über 5.500 Adressen für Übernachtungen inkl. Frühstück bei Privatpersonen. Diese Unterkünfte werden von Privathaushalten überall in Holland angeboten (€ 19,- pro Person pro Nacht). Auch eine Deutsche Version der Website gibt es online.

Übernachten auf dem Bauernhof (Logeren bij de boer)
Vekabo/SVR Radler, die das beschauliche Leben auf dem Land aus nächster Nähe kennenlernen möchten, können auch auf einem Bauernhof übernachten oder campen. Es gibt zwei Führer von VeKaBo Nederland zu Übernachtungsmöglichkeiten auf Bauernhöfen, erhältlich bei VVV-Touristeninformationen oder auf der Website.
Mitglieder (€ 10,- pro Jahr) der Stiftung Vrije Recreatie (SVR) erhalten zweimal jährlich eine Übersicht mit allen Camping- und Übernachtungsmöglichkeiten bei Bauernhöfen und Privatpersonen, die sich der Stiftung angeschlossen haben. Für Mitglieder besteht außerdem die Möglichkeit, sich auf der Website einzuloggen und die Adressen der Unterkünfte direkt anzufordern.

Bed and Breakfast
Auf www.bedandbreakfast.nl (auf Deutsch) finden Sie über 5.500 private Übernachtungsmöglichkeiten überall in den Niederlanden. Diese Unterkünfte haben eine familiäre Atmosphäre und befinden sich in unterschiedlichsten Häusern und Gebäuden – von historischen Stadtvillen bis zu restaurierten Windmühlen, Bauernhöfen oder Landgütern. Das Preis-Leistungsverhältnis dieser Unterkünfte ist ausgesprochen gut.